Quo vadis? – Wie Optometristen und Augenoptiker mit Hilfe von modernster Optometrie Software eine noch wichtigere Rolle einnehmen werden!

18 Aug 2021
3  Minuten lesen
In diesem Artikel:

Wer auf dem Land wohnt, kennt das Problem: Wer in Fragen der Gesundheit medizinischen Rat sucht, stehen oft vor viele Telefonaten und langen Wartezeiten bei Spezialisten.

Gerade Augenärzte kämpfen mit einer extrem hohen Auslastung. Mehrere Monate bis zum ersehnten Termin sind die Regel.

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit gibt es im Bereich der Humanmedizin in allen Bundesländern einen akuten Fachkräftemangel. Im Bundesdurchschnitt bleiben gemeldete Stellen für Ärzte 176 Tage unbesetzt. Damit liegt die Zeit, bis eine Stelle besetzt wird 122 Prozent über dem Bundesdurchschnitt aller Berufe.

Um diesem Druck standzuhalten, wird es immer wichtiger, hoch qualifizierte Fachkräfte wie Optometristen und Augenoptiker mit ins Boot zu holen, um das Gesundheitssystem mit ihrem ganzen Know-how tatkräftig zu unterstützen.

Die dadurch deutlich schnellere Versorgung erhöht die Lebensqualität des Kunden.

Ihre Kunden werden Sie als Fachmann noch mehr schätzen und lieben lernen und dadurch als Qualitätsführer anerkennen. Das Resultat ist eine noch nie da gewesene Kundenbindung und sinkende Preissensibilität.

Wie kann Ihnen dabei eine moderne Optometrie Software unter die Arme greifen?

Immer modernere und technologisch fortgeschrittene Geräte von namhaften Herstellern als auch KI-gestützte Systeme sichern eine bis dato noch nie da gewesene Zuverlässigkeit.

Im Zusammenspiel mit einer modernen Optometrie Software gelingt eine detaillierte Verfahrensdokumentation und gewährleistet eine lückenlose und nachvollziehbare Entscheidungsgrundlage.

Aber wie sieht eine moderne Optometrie Software aus?

Das tägliche Geschäft verlangt einem sehr viel ab. Kunden müssen betreut und beraten, Mitarbeiter geführt werden. Aus unserer Sicht muss eine moderne Optometrie Software deshalb folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Intuitive und schnelle Bedienbarkeit aus einer Hand (keine Software-Silos mit Programmwechseln)
  • Prozessorientiert und individuell an die Gegebenheiten anpassbar
  • Dokumentationsmöglichkeiten für möglichst viele Arten des Augen-Screenings
  • Einfache und reibungsfreie Schnittstellen zu Spezialsystemen und Geräten (Pentacams/Keratographen etc.)
  • Unterstützung durch KI in Bereichen der Risikobewertung (Bilderkennungssoftware etc.)

Intuitive, schnelle Bedienbarkeit aus einer Hand

Leider sieht man im Markt der Optometrie Software-Hersteller immer noch viel zu oft die gleichen Probleme. Veraltete Technologie zwingt Sie als Optometristen und Augenoptiker umständliche Programmwechsel zu vollziehen. Dadurch geht nicht nur sehr viel Zeit verloren, sondern es erhöht sich außerdem die Fehleranfälligkeit bei der Übertragung radikal.

Der sowieso schon schwierige Umgang ist meistens noch mit einer altbackenen und nicht intuitiven Benutzeroberfläche gepaart. Dadurch haben neue Mitarbeiter Probleme sich einzuarbeiten und verlieren viel Zeit, welche Sie besser mit der Betreuung und Beratung von Kunden nutzen hätten können.

Moderne Optometrie Software wie Umami View setzt schon beim Entwurf auf die Erfahrung von Augenoptikermeistern und Optometristen und in der Umsetzung auf UI und UX Designer. Dadurch wird Branchensoftware so einfach zu benutzen wie Apps von Airbnb, Amazon und Co.

Prozessorientiert und individuell anpassbar

Bisherige Systeme sind ein Kind der 80er und 90er-Jahre. Damals war Technologie noch EDV zu Fuß, elektronische Datenverarbeitung wie aus dem Bilderbuch. Wie der Name schon sagt, steht dabei vor allem die Ablage von Daten im Vordergrund.

Moderne Software stellt jedoch den Kunden und seine Berührungspunkte mit Ihnen als Optometristen und Augenoptiker in den Mittelpunkt des Geschehens.

Jeder Optometrist ist verschieden, jeder Augenoptikermeister hat individuelle Abläufe, welche über Jahre und Jahrzehnte Erfolge eingebracht haben.

Genau dieser Prozess muss speziell an Ihre Kompetenzen angepasst und maßgeschneidert werden und nicht Ihr Prozess an die Vorgaben der Optometrie Software!

Dokumentationsmöglichkeiten für den Bereich des Augenscreenings

Handschriftliche Notizen auf Karteikarten sind nicht nachhaltig, nicht konsistent als auch im Nachgang nicht schnell genug zu durchsuchen und vor allem zu finden. Als wichtiger Teil unserer Messungs-App ist der Bereich des Augenscreenings nicht mehr wegzudenken.

Um nachhaltig und sauber zu arbeiten, brauchen Sie sowohl die korrekten Felder/Upload-Möglichkeiten. Wir bieten über 20 Arten von Tests, ob im Bereich der Augenbeweglichkeit (Motilität etc.), Pupillenreaktion als auch Farbsehen, vorderer oder hinterer Augenabschnitt.

Einfache und reibungsfreie Schnittstellen

Durch moderne Schnittstellenverfahren kann eine moderne Optometrie Software wie Umami View einfache und reibungsfreie Schnittstellen sowohl zwischen anderen Spezialsoftwares als auch Geräten herstellen.

Übertragungsmöglichkeiten von Keratographen usw. sind für die weiteren Entscheidungen des Optometristen unabdingbar und können über den Behandlungserfolg entscheiden.

Unterstützung durch KI

Wie in einem unserer letzten Blog-Artikel bereits beschrieben, ist das sogenannte Cloud-Computing immer weiter auf dem Vormarsch. Durch hohe und qualitative Daten (sog. Big Data) werden immer neue Risikoeinschätzungsverfahrung durch Mustererkennung in Bildern etc. entwickelt. Diese können z.B. dafür verwendet werden, Fundus-Bilder auf Anomalien und somit Risiken zu analysieren. Kritische Bereiche wie ein sich entwickelndes Glaukom, eine Diabetische Retinopathie (DR) als auch altersbedingte Makuladegeneration (AMD) können schnell erkannt und weitere Schritte eingeleitet werden.

Fazit:

Ein modernes Gesundheits-Ökosystem braucht hoch qualifizierte Fachkräfte wie Optometristen und Augenoptiker als „Gatekeeper“ mehr denn je. Durch Angebot in den Bereichen Screening und Telemedizin unterstützen Sie nicht nur Augenärzte, sondern helfen auch Ihren Kunden. Sie werden dadurch noch kompetenter wahrgenommen und steigern somit in Zeiten von Online-Handel und schnellen Anbieterwechseln die Kundentreue.

Moderne Optometrie Software wie Umami View und ihrer Messungs- und Screening-Methoden helfen Ihnen dabei sowohl Zeit zu sparen als auch konsistent und prozessorientiert zu arbeiten.

Verpassen Sie keinen Beitrag - Newsletter jetzt abonnieren!

Vielen Dank! Sie haben sich erfolgreich angemeldet..

Folgen Sie uns jetzt in den sozialen Medien